Freimaurerloge "JACOB DE MOLAY ZUM NORDSTERN" - Nr. 249a i.O. Hamburg
Den Vereinigten Großlogen von Deutschland (VGLvD)  direkt angegliedert.
 
 
 

 

"Jacob De Molay zum Nordstern"

Herzlich willkommen auf unserer Website. Wir möchten Ihnen einen Einblick geben in die Freimaurerei.   

Unsere im Orient Hamburg arbeitende Freimaurerloge "JACOB DE MOLAY ZUM NORDSTERN", bei den "Vereinigten Großlogen von Deutschland" (VGLvD) registriert unter Nr. 249a, ist die im Norden arbeitende Deputationsloge der bundesweit arbeitenden Haupt- und Mutterloge "Jacob De Molay zum flammenden Stern" (Nr. 249). Ihr gehören auch die weiteren Deputationslogen "Jacob De Molay zum Stern im Süden" (Nr. 249b) und "Jacob De Molay zum Stern im Westen" (Nr. 249c) an.

Um die völkerverbindende Jugendarbeit der Haupt- und Mutterloge in Deutschland intensivieren zu können, haben die Mitglieder dieser Loge es für zweckmäßig gehalten, sie in regional gegeneinander abgegrenzte Deputationslogen aufzuteilen, die unter der Koordination ihrer Haupt- und Mutterloge freimaurerische Arbeit erfüllen sollen. Die Deputationslogen sind vollkommene und gerechte Freimaurerlogen. Wir führen Zeichen und Siegel der Haupt- und Mutterloge und dienen der regelmäßigen freimaurerischen Arbeit in den Regionen. 

Die Haupt- und Deputationslogen unterstehen direkt den „Vereinigten Großlogen von Deutschland“ (VGLvD) und arbeitet mit allen von ihr anerkannten Ritualen.

Wir fühlen uns im Besonderen zur Jugendarbeit berufen und haben der Freimaurerei seit unserer Gründung über 500 neue Brüder zugeführt. Wir bieten jungen Menschen, die sich für Fragen zur Freimaurerei und deren Ideen sowie Idealen interessieren, vielfältige Unterstützung an.Freimaurerisches Arbeiten und intensiver Gedankenaustausch stehen im Mittelpunkt. Unsere attraktiven Rahmenprogramme binden Schwestern und Familien mit ein.

Wir geben Ihnen gern die Gelegenheit, sich umfassender zu informieren und uns persönlich kennenzulernen. Besuchen Sie uns auf einem unserer monatlich stattfindenen Gästeabende (die Termine ersehen Sie unter der Rubrik "Unser Arbeitsplan"). Wir freuen uns auf Ihre Fragen und bedanken uns hier schon einmal für Ihr Interesse.